Mitmachen
Artikel

SVP-Belp – Neujahrsapero

Gemütliches Zusammensein als Start ins Wahljahr 2020
Bericht von Fritz Sahli

Traditionsgemäss hat die SVP Belp Anfang Januar zum Neujahrs-Apéro eingeladen. Obwohl diesmal Ferien- und andere Abwesenheiten für weniger Publikum sorgten, wurden die Interessierten nicht enttäuscht: Der Apéro riche reichte dafür wirklich für jeden Anspruch. Herzlichen Dank an die Gastgeberin Gabi Iseli und Nicole Jost für die Mitarbeit!

Gemütliches Zusammensein als Start ins Wahljahr 2020

Bericht von Fritz Sahli

 

Traditionsgemäss hat die SVP Belp Anfang Januar zum Neujahrs-Apéro eingeladen. Obwohl diesmal Ferien- und andere Abwesenheiten für weniger Publikum sorgten, wurden die Interessierten nicht enttäuscht: Der Apéro riche reichte dafür wirklich für jeden Anspruch. Herzlichen Dank an die Gastgeberin Gabi Iseli und Nicole Jost für die Mitarbeit!

Unter den Gästen gab es Vertreter anderer Parteien, Grossrätinnen und Grossräte sowie eine Nationalrätin, die sich im Kreuzstockkeller sichtlich wohl fühlten. – Nach der Begrüssung liess Präsidentin Inge Schütz das vergangene Jahr Revue passieren, das neben den Tagesgeschäften besonders im Zusammenhang mit den Nationalrats- und Ständeratswahlen viel Arbeit brachte. Dabei kann eingeflochten werden, dass die SVP Belp bei den Nationalratswahlen mit einem Stimmenanteil von 32.7 Prozent (inkl. JSVP) sogar auf einen leicht höheren Wert kam, als bei den Gemeindewahlen 2016 (32.45 Prozent).

Die Gemeindewahlen finden am 1. November statt: Das 2020 ist hier ein Gemeinde-Wahljahr. Wichtige Posten sind dazu bei der SVP schon besetzt: Fabienne und Jan Griessen wurden den Anwesenden als Wahlkampf-Leiter-Team vorgestellt. An den kommenden Versammlungen (Parteiversammlung vom 19. März und Hauptversammlung vom 30. April) werden dazu wichtige Entscheide zu fällen sein. Dabei steht in Aussicht, dass sich Gemeindepräsident Benjamin Marti sowie die Gemeinderäte Johann Walther und Jean-Michel With für eine weitere Amtszeit werden nominieren lassen.

Sinn und Zweck des Neujahrs-Apéros war aber zum Start dieses Jahres wie üblich ein Zusammensein, das es erlaubte, ohne Traktanden in gemütlichem Rahmen über Gott und die Welt zu diskutieren und sich natürlich auch über das Dorfgeschehen auszutauschen. Schliesslich stehen auf Gemeindeebene neben den Wahlen weitere wichtige Entscheidungen bevor, die den Einsatz aller Parteien bedingen. Dabei geht es hier vordergründig mehrheitlich nicht um ein Parteien-Hickhack. Alle wollen ja grundsätzlich das Beste für unsere Gemeinde und die Bevölkerung erreichen. Unterscheiden tut sich die Parteiarbeit aber doch grundsätzlich über die Ansichten, wie dieses Ziel zu erreichen ist. Und wenn alles gut kommt, ist so mit einer vernünftigen Zusammenarbeit auf Augenhöhe auf jeden Fall mehr erreicht, als bei einer ständigen Konfrontation, die am Schluss für die Allgemeinheit nichts Grosses bringen kann!

In diesem Sinne wünscht Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, die SVP ein erfolgreiches 2020 und hofft dabei, dass sich möglichst viele Belperinnen und Belper
aufbauend am Dorfleben beteiligen und hier Lösungen zustande kommen, die der Allgemeinheit dienen!

Artikel teilen
weiterlesen
Kontakt
Präsidentin SVP Belp
Inge Schütz
Wylermoos 10
3124 Belpberg

Tel: 079 408 26 27
Social Media
Impressum

SVP Belp
Inge Schütz
Wylermoos 10
3124 Belpberg

Webadmin:
Daniel Widmer

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden